Spurensuche

Am 26.01.17 gingen wir, die Eisbärenklasse, auf Spurensuche. Das tolle Winterwetter mit Schnee und Sonne lockte uns dick eingepackt in den benachbarten Wald. Schon an der Schule fanden wir die ersten Tierspuren im Schnee. Nachdem wir jegliche Tiere von klein bis groß für diese Spuren in Betracht gezogen hatten, einigten wir uns darauf, dass Hundespuren an dieser Stelle am wahrscheinlisten waren.
Aufgeregt zogen wir weiter Richtung Wald. Dort angekommen, fanden wir tatsächlich jede Menge unterschiedlicher Tierspuren und richtige Laufwege der Tiere. Anhand eines Posters konnten wir einige Spuren sogar identifizieren. Leider ging unsere Spurensuche viel zu schnell zu Ende…
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.