Wir stellen unsere Lieblingsbücher vor

Alle Kinder der Drachenklasse brachten ihre Lieblingsbücher mit, um sie ihren Freunden in der Klasse vorzustellen. Dazu wurde erst mit dem Buch und in dem Buch geforscht und herausgefunden, wie der Autor heißt, wer die Illustrationen gemacht hat und in welchem Verlag das Buch eigentlich erschienen ist. Wir mussten dann versuchen, den Inhalt kurz zusammenzufassen, aber ohne schon alles zu verraten, damit andere Kinder noch Lust haben, das Buch zu lesen und nicht schon das Ende wissen.

Bei der Präsentation unserer Bücher waren wir, obwohl wir ständig vor der Klasse erzählen oder unsere Ergebnisse zeigen und darüber informieren, alle ein wenig aufgeregt. Ein Kind sagte dazu ganz richtig: „Das kitzelt mehr im Bauch als sonst, weil ich ja will, dass den anderen mein liebstes Buch auch gefällt.“

Die Vorstellungen waren ein voller Erfolg. Alle hörten gebannt zu und stellten interessiert Fragen zum Inhalt der Bücher. Es war alles vertreten, was kleine Leserherzen höher schlagen lässt. Von süßen Geschichten über Mäuse und Katzen über spannende Drachengeschichten hin zu gruseligen Hexen- und Vampirerzählungen war alles dabei.

In den freien Lesezeiten können es alle Drachen kaum erwarten, ihre alten Lieblingsbücher anderen Kinder vorzulesen oder neue Lieblingsbücher zu finden, zu betrachten und zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website