Projektwoche der Drachen

Mit dem Zug nach Dattenfeld

Am Freitag, den 09.06.17 sind wir mit der Drachenklasse, Frau Schrapers, Frau Sommer und Frau Kiesselmann nach Dattenfeld gefahren. Wir sind von der Schule aus zum Bahnhof gegangen. Dann mussten wir 5 bis 10 Minuten warten. Im Zug saßen Xenia, Maxi, Joel und Kathi zusammen. Als wir in Dattenfeld waren, mussten wir zum Imker gehen. Da haben wir viel über Bienen gelernt und wir durften Honigbrote probieren. Dann sind wir zum Spielplatz gelaufen. Da sind wir auf die Seilbahn gegangen. Dann sind wir zurück zum Bahnhof gelaufen. Als wir in Rosbach zurück waren, sind wir Eis essen gegangen.

Geschrieben von: Kathi und Xenia

 

Ausflug zum Imker

Am Freitag, den 09.06.17, sind wir um 8:00 Uhr los zum Bahnhof gegangen. Dann sind wir in die Bahn gestiegen und sind nach Dattenfeld zum Imker gefahren. In Dattenfeld sind wir ein kleines Stückchen zu Fuß gegangen. Beim Imker haben wir gelernt, dass Bienen einen Widerhaken haben. Wenn die Biene eine andere Biene sticht, kann sie den Stachel wieder rausziehen. Wenn eine Biene einen Menschen sticht, stirbt die Biene. Dann haben wir uns mit Honig vollgestopft. Dann haben wir uns den Schaukasten angeguckt.

Nach dem Imker sind wir zu einem Spielplatz gegangen und haben da gespielt. Dann sind wir zur Bahn gegangen. Die Bahn kam auf dem falschen Gleis an und wir mussten hinüberlaufen. Aber dann sind wir zurück zur Schule gefahren.

Geschrieben von: Maxi

 

Dattenfeld

Wir sind am Freitag, den 09.06.17, zu Fuß zum Rosbacher Bahnhof gelaufen und sind dann mit dem Zug nach Dattenfeld gefahren. Zu Fuß sind wir zum Imker gegangen und der hat uns erzählt, dass jeder Bienenstock eine Bienenkönigin hat. Die Arbeiterinnen versorgen die Larven (Babys) mit Nektar. Frau Kiesselmann, Frau Schrapers und Frau Sommer sind auch mitgekommen. Wir haben sogar die Honigschleuder gesehen. Wir durften den Honig pur probieren und auf einem Brot. Dann sind wir noch auf den Spielplatz gegangen und haben gespielt. Dann sind wir zum Bahnhof gegeangen und sind mit dem Zug zurückgefahren. Bevor wir zu Fuß zurück zur Schule gelaufen sind, gab es für jeden eine Kugel Eis. Das war ein schöner Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.