Das kleine Wir

„Das kleine Wir“ besucht die Drachenklasse

Wir haben das Buch „Das kleine Wir“ gelesen. Das kleine Wir ist stark und hat viel Spaß mit Emma und Ben. Doch als die beiden sich streiten, verkriecht es sich in die hinterste Ecke des Herzens. Erst als Emma und Ben gemeinsam nach dem Wir suchen, finden sie es. Mit viel Zeit und Liebe pflegen sie das kleine Wir gesund, bis es größer und stärker als jemals zuvor ist.

Die Drachen haben sich überlegt, was das „Wir“ in unserer Klasse ist und wo es jeden Tag, jede Stunde und Minute zu finden ist. Wir haben viele verschiedene Wirs gefunden und alle auf das große Drachenklassen-Wir geklebt. Aber natürlich kennen wir es auch, dass bei Streitigkeiten das Wir verloren geht. Deshalb überlegten wir allein und gemeinsam mit Partnern und in Gruppen, was wir in unserer Klasse machen können, damit das Wir, sollte es mal ganz klein werden, wieder groß und stark in unserer Mitte ist. Die Ideen sprudelten nur so aus uns heraus! Am Ende mussten wir immer weiter an die Plakate anbauen, weil nicht alle Platz gefunden haben.

Hoch lebe das WIR in der Drachenklasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.