Klima im Glas

Experimente in der Drachenklasse: Klima im Glas

Im Sachunterricht drehte sich bei den Drachen alles rund um das Thema Wasser. Wir forschten zum Wasserkreislauf, fanden heraus, woher unser Trinkwasser kommt und auch wohin das Wasser verschwindet, wenn es durch den Abfluss fließt.

Ein tolles Experiment war unser eigenes „Klima im Glas“. Dazu haben wir unsere Welt in Miniatur nachgebaut. In unser Einmachglas kam ganz unten eine Schicht Kies, darüber Sand und dann Erde. Wir haben ein kleines Stück Gras oder Moos ausgestochen und in das Glas gepflanzt. Nun mussten wir unsere Mini-Welt gießen und nur noch schnell mit ein wenig Klarsichtfolie gut verschließen. Schon nach kurzer Zeit konnten wir beobachten, dass die Folie beschlägt. Am nächsten Tag waren winzige Wassertröpfchen zu erkennen. Da es sehr warm war, begann es schon einen weiteren Tag später in unserem Glas zu regnen, da die winzigen Tröpfchen immer größer und damit zu schwer wurden, um an der Folie zu halten.

Es war spannend, den Wasserkreislauf mit eigenen Augen beobachten zu können!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.