Rund um den Apfel

Rund um den Apfel

Nach den Sommerferien bis in den Herbst hinein beschäftigten sich die Eichhörnchen und Knallfrösche in der OGS mit dem Thema Apfel. Seitdem schmückt ein Baum mit Äpfeln und kleinen Würmchen die Türe zum Gruppenraum. Es gab Geschichten, Basteleien und viel Interessantes zu diesem Thema. Natürlich halfen die Kinder auch mit, Leckeres mit Äpfeln zu kochen, wie zum Beispiel Bratäpfel. Höhepunkt war ein Spaziergang zu einem Apfelbaum, der auf einer Wiese von Frau Lenz in Obernau steht. Mit Bollerwagen und Utensilien zum Essen und Trinken machten sich die beiden Gruppen bei schönstem Wetter auf den Weg. Unter dem Apfelbaum sitzen wurde dieser bestaunt und die Kinder erfuhren in der Natur noch viel Wissenswertes zu diesem Thema. Die Äpfel durften natürlich auch probiert werden. Frau Lenz hatte Apfelmus gekocht, der schnell aufgegessen war. Natürlich gab es Saft von Äpfeln, die aus unserer Region waren. Gestärkt und mit neuem Wissen über Apfelbäume begaben sich beide Gruppen nach einem gelungenem OGS-Nachmittag auf den Rückweg zur Sonnenbergschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.