Ein Autor in der Schule

Ein Affe im Kühlschrank der Giraffen- und Sonnenklasse

Am Freitag trafen sich die Kinder der Giraffen- und Sonnenklasse im Klassenraum der Sonnenklasse. Der Autor Markus Schnurpfeil stellte ihnen hier sein Buch „Der Affe im Kühlschrank“ vor. Die Kinder lauschten gebannt der Erzählung über einen kleinen Affen, der Wörter in Butter malt und diese dann Stück für Stück aufisst, denn für ihn steht fest: Wörter müssen gut schmecken. Dass er dabei Unsinnswörter erfindet stört ihn nicht weiter und inspirierte die Kinder der Giraffen- und Sonnenklasse, ebenfalls im Anschluss an das Vorlesen ein Unsinnswort zu erfinden.  Schon wurde um dieses Wort -durch zahlreiche phantasievolle Beiträge- eine Geschichte gesponnen.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind ein Lesezeichen und eine Postkarte mit dem Affen im Kühlschrank und einen leckeren Keks, in dem das Wort Affe eingebacken war.

Herrn Schnurpfeil wurde nach seinem schönen Vortrag von den Kindern mit großem Applaus verabschiedet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.