Experimente

 

Die Drachen experimentieren mit den Giraffen

Dieses Mal stand bei unseren wöchentlichen, jahrgangsübergreifenden Projekten zwischen den Drachen und den Giraffen Sachunterricht auf dem Plan.

Die Drachen forschen und experimentierten schon einige Zeit mit Strom, Stromkreisen, Leitern und Isolatoren. Sie bauten Schalter oder lernten den Unterschied zwischen Parallel- und Reihenschaltungen.

Dieses Wissen sollte nun mit den Giraffen geteilt werden. In Kleingruppen mit jeweils zwei Drachen und zwei Giraffen ging es daran, bekannte Experimente so aufzubauen und zu erklären, dass die Erstklässler sie selbst durchführen und erstes Wissen zum Strom sammeln konnten.

Die Begeisterung und Wissbegierde waren riesig. Mit staunenden Gesichtern brachten die Giraffen die Glühlampen zum Leuchten, lernten, welche Materialien Strom leiten und welche nicht und bauten gemeinsam mit ihren großen Paten Schalter aus verschiedensten Materialien.

Für die großen Drachen waren diese Stunden ein großer Gewinn, denn sie mussten ihr erworbenes Wissen und Können noch einmal anwenden und vor allem gut verständlich erklären. Ob ihnen das gelungen ist, konnten sie sofort am Ergebnis des Experimentes ablesen.

Es waren wieder tolle, ereignis- und lehrreiche Stunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.