Holz-AG

Verarbeitung von Weihnachtsbäumen in der Holz-AG

Erstaunlich, was aus ausgedienten Weihnachtsbäumen gestaltet werden kann. Seit einigen Wochen arbeiten die Kinder begeistert an diesem Projekt. Der Baum wird in Teilstücke zersägt und die Äste gekürzt. Diese Arbeit erledigten die Kinder an unserer Werkbank, die für Holzarbeiten in den Flur der OGS geschoben wird. Nach der groben Bearbeitung entfernten die Kinder mit Schnitzmessern die Nadeln und auch die Rinde. Nachdem das Holz getrocknet war, erhielten die Stücke eine glatte Oberfläche durch Schleifen mit Schmirgelpapier. Mit viel Geduld und Geschick entstanden so wunderschöne Haken. Auf einem runden Holz angeschraubt ist eignet sich das fertig bearbeitete Tannenbaumstück z.B. zum Aufhängen von Schmuck. Seit Anschaffung der Werkbank nutzen viele Kinder der OGS das Angebot unserer Holz-AG. Beim Sägen, Hämmern, Bohren, Nageln, Schrauben und Konstruieren sammeln sie neue Erfahrungen, entwickeln Ideen und haben Spaß. Einige erwiesen sich als Profis und viele entwickelten echtes handwerkliches Geschick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.