Sonnen und Kröten

Kinder der Sonnenklasse als Helfer bei der Krötenwanderung

Mit Warnwesten, Eimern und Schutzhandschuhen ausgestattet, machten sich die Kinder der Sonnenklasse vom DRK- Heim Richtung Helpenstell auf, um dort die Kröten bei ihrem Laichgang zu unterstützen. War es in der Nacht zuvor noch recht kalt gewesen, so dass eigentlich nur mit wenigen „transportwilligen“ Kröten gerechnet werden konnte, fanden sich schlussendlich doch 10 Kröten, die von den Kindern über die Straße zum Teich getragen wurden, in dem die Kröten alljährlich laichen. Begleitet wurden die Sonnen bei diesem spannenden Ausflug von ihrem Praktikanten, der Schulsozialarbeiterin und der Polizei, welche die vielbefahrene Straße für uns überwachte und den Verkehr regelte, so dass die Kinder ihren Auftrag sicher ausführen konnten. Zufrieden machten sich diese anschließend auf den Fußweg zur Sonnenbergschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.