Die OGS feiert … „Rund ums Holz“

OGS Sommerfest am 29. Mai 2019

„Rund ums Holz“ lautete in diesem Jahr unser Motto.

Die Begeisterung der Kinder im Arbeiten mit Holz war hierfür der Anlass. Bei herrlichem Wetter feierten wir am 29. Mai 2019 unser Sommerfest der Ganztags- und Übermittagbetreuung, zu dem ab 15 Uhr Familien unserer Kinder, Lehrerinnen und Lehrer sowie ehemalige Schülerinnen und Schüler erschienen. Mit einem lautstarken Lied wurde das zahlreiche Publikum begrüßt. Die Knallfrösche führten einen Tanz mit dem Schwungtuch zu dem Hit „Ich und mein Holz“ vor, der für Stimmung sorgte und großen Applaus erntete. In einer Holz-AG erwarben einige Kinder den Schnitzführerschein, für den sie vor kurzem eine Prüfung ablegten. Mit etwas Wehmut, mit vielen guten Wünschen für die Zukunft  und einem Geschenk verabschiedeten wir die Jungen und Mädchen, die nach den Sommerferien die 5.Klasse besuchen werden. Ein Höhepunkt des Nachmittags war das Pflanzen eines Baumes. Alle Kinder und Erwachsene begaben sich auf die Wiese. Zwei Väter nahmen tatkräftig Spaten in die Hand und gruben mit Anfeuerungszurufen ein Loch, in das der Baum gepflanzt wurde. Er wird jeden Besucher an diesen Nachmittag und vor allem auch die Kinder an ihre OGS Zeit erinnern. Weiter ging es mit dem kreativen Teil des Festes. Zu den Angeboten gehörte die Herstellung von Mandalas auf Holzscheiben, Baumstammsägen, Nägel in einen Holzklotz versenken, Wickingerschach und Holzverarbeitung. Auf unserer Werkbank wurde emsig gesägt und gebohrt, im „grünen Klassenzimmer“ geschnitzt. Es entstand ein riesiges Windspiel, Flöten und manche eigene Kreationen. An allen Stationen brachten sich Erwachsene und Kinder gemeinsam ein und weil dies so viel Freude bereitete, war es schwierig ein Ende zu finden. Wie jedes Jahr stärkten sich alle an dem in der Mensa aufgebauten reichhaltigen Buffet, zu dem die Familien wieder viele Köstlichkeiten mitbrachten. Dazu gab es leckere Grillwürstchen. Wir danken den Eltern für ihre Unterstützung und auch Herrn Stegmeier fürs Braten der Würstchen. An den liebevoll gestalteten Tischen war Zeit zum Genießen des leckeren Essens und zum Austausch. Ein erlebnisreicher, entspannter und schöner gemeinsamer Nachmittag ging um 18 Uhr zu Ende. Wir danken allen, die mit ihrem Kommen und ihrer Hilfe dazu beigetragen haben und freuen uns noch auf die gemeinsame Zeit mit den Kindern bis zu den Sommerferien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.