neue Bücher für die Bücherei

Sonnenklasse schenkt der Bücherei drei neue Bücher

In dieser Woche war es soweit. Annouk, Erik und Mika überreichten stolz drei neue Bücher an Frau Gerhards, die diese dankend annahm und direkt für die Ausleihe in der Schulbücherei fertig machte.  Die Bücher, die in dieser Woche mit der Post eintrafen, hatten sie gemeinsam vor den Weihnachtsferien beim WDR KiRaKa Quiz für die Schule gewonnen. Für sie selbst hat sich die Teilnahme auch gelohnt. Neben einer Menge Spaß bekam jeder von ihnen noch ein tolles Hörbuch, da sie alle vier Quizfragen richtig beantwortet hatten.

Die Sonnenbergschule bedankt sich für die tollen Bücher und sagt „Herzlichen Glückwunsch“

Eltern und Kinder in der OGS

Eltern-Kind-Nachmittage in der OGS

In jedem Jahr bieten die einzelnen Gruppen einen Nachmittag an, an dem Eltern oder weitere Angehörige mit ihren Kindern eine gemeinsame Zeit in der OGS erleben. Es war künstlerische Kreativität gefragt. Alle genossen die gute Atmosphäre, den Austausch und natürlich das gemeinsame Gestalten.

Am 22. November erwarteten die Knallfrösche ihre Gäste in einer Töpferwerkstatt. Hier entstanden wunderschöne Töpferarbeiten, die in den folgenden Tagen von den Kindern glasiert wurden. Nach dem Brennen konnten sich die Ergebnisse sehen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Erdmännchen und Eichhörnchen luden beide zusammen ihre Familien ein. Am 23. November gestalteten sie gemeinsam Inchibilder. Stolz präsentierten die Kinder am Ende ihre Kunstwerke.

 

Weihnachtsgarten

 

Bären im Weihnachtsgarten

Mit viel Freude machte sich die Bärenklasse der Sonnenbergschule Rosbach auf den Weg nach Leuscheid zu Krügers in den Weihnachtsgarten. Herr und Frau Krüger erwarteten uns zu einer Führung rund um ihr Haus. Wir bestaunten aber auch im Haus und im „Häuschen“ die vielen Krippen mit den unterschiedlichsten Krippenfiguren. Manche Krippen waren klitzeklein, manche Krippenfiguren so groß wie die Kinder. Es gab eine riesige Märchenpyramide, die sich in buntem Lichterglanz drehte. Frau Krüger las die Weihnachtsgeschichte vor und stellte vielerlei Fragen, die die Kinder natürlich alle beantworten konnten. Erstaunt betrachteten wir auch ein gesticktes Krippenbild aus 69000 Perlen. Es gab Plätzchen und Kinderpunsch, wofür wir uns recht herzlich bedanken. In dem schönen Garten führten wir den Eltern und Familie Krüger unseren Lichtertanz vor, dann sangen wir alle gemeinsam Weihnachtslieder.

Danke für die kleinen Überraschungen und die vorweihnachtliche Freude im Weihnachtsgarten

Die Bärenklasse der Sonnenbergschule Rosbach

Apfelsaft selber herstellen

Am 17.Oktober feierten wir unser Apfelfest. Morgens ernteten wir auf der Obstwiese Äpfel, die wir nachmittags bei unserem Fest zu Apfelsaft verarbeiteten. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass unsere Eltern uns tatkräftig bei der Apfelsaftherstellung unterstützt haben.

Apfelfest

Nach unserem Apfelfest besuchte uns Frau Scherz zum letzten Mal in der Schule. Wir gingen gemeinsam mit ihr noch einmal auf die Obstwiese. Es war ein tolles Projekt, das uns ein Jahr lang begleitet hat. Wir sind froh, dass wir daran teilnehmen durften. Vielen Dank Frau Scherz!

 

 

Plätzchen backen

Was darf zur Weihnachtszeit in der Grundschule nicht fehlen? Richtig: Plätzchen backen. Mit viel Spaß und Freude haben wir mit fleißigen Helfern viele bunte Plätzchen gebacken und während der Adventszeit vernascht.